Dein Online-Shop
fĂŒr Selbermacher, rund um Solarstrom

GreenSol will Dich als Selbermacher dazu befĂ€higen, möglichst viel Solarstrom selbst zu nutzen. Klingt gut? Fang doch direkt an – mit Deiner eigenen PV-Anlage!

AusgewÀhlte Produkte

damit Du Dich drauf verlassen kannst

Hoher Lagerbestand

damit Du direkt bestellen kannst

Kurze Lieferzeiten

damit Du schnell loslegen kannst

GeprĂŒfter Onlineshop

KĂ€uferschutz, SSL-VerschlĂŒsselung

Von Handwerkern fĂŒr
Selbermacher

Unser Online-Shop ist keiner, bei dem einfach jemand auf den Solartrend aufgesprungen ist, im Gegenteil. Unsere Partnerbetrieb ESS Kempfle ist Solarpionier der ersten Stunde. Jetzt tragen wir das Wissen an Selbermacher wie Dich weiter – weil Du’s selber kannst!

Wachsendes Info-Angebot

Wir erstellen ausfĂŒhrliche FAQ und haben einen DIY-Ratgeber gestartet – damit all Deine Fragen beantwortet werden.

Ganzheitliches Sortiment

Wir richten unser Sortiment am Solarstrom aus und erweitern es kontinuierlich – damit Du noch mehr Solarstrom nutzen kannst.

PraxisbewÀhrte PV-Module

Wir bieten viele PV-Module an, die unsere Partnerbetrieb bereits bei Kunden eingebaut hat – damit Du Dich drauf verlassen kannst.

Von denen, die auszogen, das Selbermachen zu lehren

Wir machen kein Geheimnis draus: GreenSol ist ein Online-Shop, der ursprĂŒnglich nur als kleines Seitenprojekt von unserem Partnerbetrieb ESS Kempfle gedacht war. Dann haben wir losgelegt! Mittlerweile sind wir ein eigenes kleines Team, das jeden Tag dafĂŒr sorgt, dass Du noch mehr von Deinem eigenen Solarstrom selbst nutzen kannst.

Photovoltaik nach Kategorien durchstöbern

Bei anderen PV-Selbermachern beliebt

Das sagen andere Selbermacher

Du bist unsicher?

Schau einfach in unseren DIY-Ratgeber! Wir zeigen Dir, was Du bei der Montage Deiner PV-Anlage beachten musst und wie Du noch mehr Solarstrom selbst nutzen kannst.

Unsere PV-Komplettsets

Allgemeine FAQs

Nicht komplett, aber zum Großteil. Planen und montieren darfst Du die Anlage komplett selbst. FĂŒr den finalen Anschluss ans Stromnetz brauchst Du dann immer einen registrierten Elektriker.

Ja, allerdings nur mit Zustimmung des Vermieters – denn das Anbringen des Balkonkraftwerks gilt als bauliche VerĂ€nderung.

Das kommt auf die Leistung des Balkonkraftwerks an: Bis 600 W Nennleistung darfst Du das Balkonkraftwerk in Deutschland selbst installieren und anschließen. Bei grĂ¶ĂŸeren Balkonkraftwerken bist Du auf die Installation durch einen Fachbetrieb angewiesen. Dieser sollte, wie bei der PV-Anlage auf dem Dach, im Verzeichnis Deines Netzbetreibers hinterlegt sein.

Ob sich eine Solartasche oder ein Solarkoffer besser fĂŒr Dich eignet, hĂ€ngt von Deinen BedĂŒrfnissen ab. Eine Solartasche ist aus Stoff gefertigt, meist wasserabweisendem Material. Auf diesen sind bis zu drei Solar Panels angebracht, die den Strom erzeugen. Solartaschen sind leichter, dĂŒnner und flexibler als Solarkoffer. Sie lassen sich zum Beispiel auch gut hinter der Windschutzscheibe anbringen, wenn das Auto parkt.

Mit Solarkoffern geht das nicht, da diese nicht biegsam sind. Hier sind zwei Solarpanels mit einem Scharnier verbunden und auf Metallrahmen angebracht. So entsteht eine feste, stabile Konstruktion. Das kann auch ein Pluspunkt sein, wenn Du eine robuste, stabile Möglichkeit zur Stromerzeugung suchst. Durch ihr hohes Gewicht wiegen die Koffer zwar auch etwas mehr, werden aber auch nicht so leicht vom Wind umgeweht.

Beides sind letztlich gute Möglichkeiten, mobil Strom zu erzeugen. So können Klein- und GroßgerĂ€te nachhaltig und kostengĂŒnstig ĂŒberall betrieben werden.

Weitere FAQ findest Du auf den Produkt-Kategorieseiten.

Wallboxen nach Herstellern durchstöbern

Du besitzt eine PV-Anlage und ein E-Auto? Dann lade Dein E-Auto doch direkt mit Solarstrom! In unserem Sortiment findest Du viele Wallboxen, die genau das unterstĂŒtzen – von ausgewĂ€hlten Herstellern, auf die Du vertrauen kannst.

GreenSol

Außerhalb klicken zum auszublenden
Vergleichen