1. Startseite
  2. Wallboxen
  3. Ladezubehör
  4. Wallbox Zubehör
  5. Standfüße Wallboxen

Standfüße Wallboxen

Wallboxen für Unternehmen

Wann brauche ich einen Standfuß für meine Ladestation?

Sie haben in Ihrer Garage oder im Carport keine Möglichkeit, eine Wallbox an der Wand anzubringen? Oder Sie möchten die Wand nicht für die Wallbox nutzen? Dann ist ein Standfuß genau das Richtige für Sie. Er ist die optimale Lösung für den Außen- und Innenbereich. Der Standfuß ist praktisch, leicht zu montieren und bietet Ihrer Ladestation einen soliden Halt. Die Wallbox wird direkt am Standfuß angebracht. So können Sie den Standort Ihrer Wallbox frei bestimmen.

Auch für den gewerblichen Bereich eignen sich Wallboxen mit Standfuß sehr gut. Sie sind eine beliebte Alternative zu Ladesäulen, da Sie damit jede Wallbox unabhängig von einer Wand platzieren können. So erhalten Mitarbeiter und Geschäftskunden die Gelegenheit, ihr Elektroauto aufzuladen, während diese zum Beispiel in einem Ladengeschäft sind.

Was mache ich bei einem Fuhrpark?

Es gibt unterschiedliche Varianten von Standfüßen. Für Fuhrparks bieten sich mehrere Doppelstandfüße an. An diesen werden zwei Wallboxen Rücken an Rücken angebracht. Alternativ können Sie natürlich auch mehrere Wallboxen mit Standfuß nebeneinander aufstellen, je nach Parkplatzsituation.

Wie wird ein Standfuß installiert?

Das kommt natürlich auf den genauen Standfuß an. Das Prinzip ist aber immer ähnlich: Die Fußplatte wird als Erdanker in den Boden betoniert oder geschlagen. Sie verfügt über eine Rundöffnung, durch die die Zuleitung nach oben geführt wird. Die Wallbox selbst wird bei den meisten Standfüßen einfach aufgesteckt und anschließend mit Muttern gesichert.

Lassen Sie die Installation bitte von Fachpersonal vornehmen – gerne unterstützt Sie unser Installationsservice dabei.

Was ist der Unterschied zwischen einer Ladesäule und einer Wallbox?

Es sind zwei unterschiedliche Varianten von Ladestationen für E-Autos. Eine Wallbox ist eine rechteckige Box, die an der Wand oder auf einem Standfuß angebracht wird. Sie ist besonders im Privatgebrauch sehr beliebt. Aber auch im gewerblichen eigenen sich Wallboxen sehr gut zum Aufladen von Fuhrparks. Auf einem Standfuß aufgebracht, können Sie auch unabhängig von einer Wand aufgestellt werden. Ladesäulen kennt man meist von öffentlichen Ladestationen, zum Beispiel an Tankstellen oder Gaststätten. Es gibt natürlich auch hier verschiedene Größen, aber bei den Ladesäulen sind besonders die großen Schnellladesäulen verbreitet.

Außerhalb klicken um die Vergleichsleiste auszublenden
Vergleichen